Über mich - Sapoluna

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lebendige Seife
Über mich…
Seife sieden auf „(Um-) Wegen“…

Anfang der neunziger Jahre absolvierte ich eine Ausbildung zur Apothekenhelferin.
Unsere Schwerpunkte damals, waren das Herstellen von Verordnungen des Naturheilkundearztes.
Salben rühren, Zäpfchen gießen, Lösungen filtrieren und Heilkräuterteemischungen anzufertigen, standen auf dem täglichen Arbeitsprogramm der Apotheke.
Durch Schulungen der Kosmetikhersteller für Apotheken, wurde mein Interesse für das Thema Haut geweckt.
Die Ganzheitlichkeit des Menschen, in den unterschiedlichen Kulturen, konnte im Austausch mit anthroposophisch orientierten Ärzten, näher betrachtet werden.
Die Jahre vergingen, ich heiratete meinen Mann, und zog nach Kreuztal.
Unsere Familie wurde gründetet, in der ich viele neue Herausforderungen zu erlernen haben sollte.
Ich absolvierte eine neue weitere Ausbildung in Grundlagen der Psychosynthese in Anlehnung nach Assagioli.
Auch die Anthroposophie wurde wieder zu einem neuen Thema für mich.
Demeter und Bio traten immer mehr in meinen Blickwinkel.
Ich konnte mich wieder meinem großen Interesse der Natur und den Heilkräutern widmen, rührte „meine Sälbchen für kleine Wehwehchen“, und genoss die Tage mit meiner herrlich, gewachsenen Familie und unseren Tieren, in einer landschaftlichen Umgebung, mit der ich mich sehr verbunden fühle.
Im Monat November, wurde ich gleich in einer Woche mehrfach, von unterschiedlichen Leuten, angesprochen, ob ich nicht auch „Seife“ herstellen würde...
Und dann stand Sie vor mir, meine Vision von ganzheitlicher Seife.


Michaela Schütz
 
Sapoluna - Lebendige Seifen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü